Alle Beiträge von DH

Vereinshilfe

Alljährlich unterstützte die RK bei den Gedenkfeiern zur Völkerschlacht von 1813. Schwerpunkte waren die Anmeldestellen.
Der Bürger- und Förderverein Körnerhaus Großzschocher e.V. und
der VJV 1813 e.V. gehören zu unseren befreundeten Vereinen.

hier ein paar Impressionen

Vereinshilfe weiterlesen

Vortrag zum Beschaffungswesen der Bundeswehr

Der Steinsaal des Gohliser Schlösschens in Leipzig war im Oktober 2019 wiederum gut gefüllt, als sich die Mitglieder der RK Leipzig-Leutzsch, sowie geladene Gäste zur vierten sicherheitspolitischen Informationsveranstaltung im laufenden Kalenderjahr trafen.

Als Referent für das Veranstaltungsthema „Die Ausrüstung der Bundeswehr, Herausforderungen der Beschaffung“ konnte Brigadegeneral Thorsten Puschmann gewonnen werden, der bis vor kurzem noch als Abteilungsleiter Kampf beim Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) tätig war. Moderiert wurde die Veranstaltung vom Beauftragten für Sicherheitspolitik Oberstleutnant a.D. Rainer T. Stange.

Vortrag zum Beschaffungswesen der Bundeswehr weiterlesen

Ein Treuer Kamerad

Es gibt in jedem Verein Macher, Planer und Helfer. Die einen sind präsenter, die anderen eher im Hintergrund. Es gibt aber auch Mitglieder, die ohne viel Aufhebens einfach dann da sind, wenn man sie braucht oder es gar nicht erwartet. Einer dieser Kameraden machte sich in Eigenregie auf, um unsere RK beim Vier-Länder-Marsch 2019 zu vertreten. Stefan – Vielen Dank!

Ein Treuer Kamerad weiterlesen

Präsentation im Herbst

Die RK unterstützte die Landesgruppe bei der Präsentation des Verbandes zum Oktoberfest des Ausbildungskommandos. Den geladenen Gästen wurde die Arbeit des Reservistenverbandes näher gebracht. Der Dank gilt allen Beteiligten.

Gäste und Kameraden der RK mit dem Geschäfsstellenleiter Leipzig des VdRBw e.V. (rechts)

Sipol-Fahrt Koblenz: Miltitärtechnik und Sicherheitspolitik im Wandel

Der September zeigte sich von seiner besten Seite, als sich eine Gruppe unserer RK auf den Weg nach Koblenz machte. In Zentrum dieser Stadt mündet die Mosel in den Rhein und bildet mit diesem heute das „Deutsche Eck“. Von hier aus hat man einen tollen Blick auf die Festungsanlage des Ehrenbreitstein, dem zweiten Ziel der Reisegruppe. Vorher galt es eine Ausstellung aufzusuchen, welche sich als echter Geheimtipp präsentierte.

Sipol-Fahrt Koblenz: Miltitärtechnik und Sicherheitspolitik im Wandel weiterlesen