Archiv der Kategorie: Informationen

Vortrag zum Beschaffungswesen der Bundeswehr

Der Steinsaal des Gohliser Schlösschens in Leipzig war im Oktober 2019 wiederum gut gefüllt, als sich die Mitglieder der RK Leipzig-Leutzsch, sowie geladene Gäste zur vierten sicherheitspolitischen Informationsveranstaltung im laufenden Kalenderjahr trafen.

Als Referent für das Veranstaltungsthema „Die Ausrüstung der Bundeswehr, Herausforderungen der Beschaffung“ konnte Brigadegeneral Thorsten Puschmann gewonnen werden, der bis vor kurzem noch als Abteilungsleiter Kampf beim Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) tätig war. Moderiert wurde die Veranstaltung vom Beauftragten für Sicherheitspolitik Oberstleutnant a.D. Rainer T. Stange.

Vortrag zum Beschaffungswesen der Bundeswehr weiterlesen

Neu gewählter Vorstand nimmt Arbeit auf.

Etwas schlanker, aber erneut voller Tatendrang nimmt der am 17.01. gewählte Vorstand seine Arbeit auf und trifft sich am 06.02. , zusammen mit den Beauftragten, zur nächsten Sitzung . Veränderungen bei den Revisoren und eine neue Liste Delegierter machen das Wahlergebnis komplett.

Der alte Vorstand wurde, nach dem positiven Bericht des alten und neuen Kassenwartes Renger, entlastet. Vorsitzender bleibt OTL d.R. Jörg Sterner. Als neuer Schriftführer bleibt Stabsfeldwebel a.D. Jürgen Schlitter, mit all seiner Erfahrung dem  Vorstand erhalten. Stefan Watzlaw und David Häßler machen das Team komplett und begrüßen die neuen Revisoren und Delegierten.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht ! – AGSHP und Elbebiber

Werte Kameradinnen und Kameraden am 23.06. findet wieder eine Ausbildung im AGSHP in Delitzsch statt. Eine zahlreiche Anmeldung sichert die Zukunft dieses Angebotes! Meldung umgehend an die Landesgruppe oder Geschäftsstelle!

Der „Elbebiber“ steht wieder vor der Tür und sucht Teilnehmer und Funktionspersonal. In Kürze erhaltet Ihr die nötigen Infos. Bitte schaut ob es bei Euch klappt, denn man kann dort nur gewinnen!

 

SiPol-Vortrag „Aktuelle Lage der Bundeswehr in den Einsatzgebieten Syrien und Nordirak“ durchgeführt

Im Rahmen ihrer sicherheitspolitischen Vortragsreihe führte die Reservistenkameradschaft Leipzig-Leutzsch am 13. April eine Veranstaltung mit dem Thema „Aktuelle Lage der Bundeswehr in den Einsatzgebieten“ im Offizierheim der General-Olbricht-Kaserne in Leipzig durch.

100 Jahre Erster Weltkrieg – Erinnern! Gedenken! Mahnen!

IMG_7316

Vor 100 Jahren taumelte unsere Welt in die Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts. In einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels trieben die alten Eliten Europas die Völker vieler Nationen freudestrahlend in ihr späteres Verderben. Dieser Krieg war den Soldaten, die in ihm kämpften um Jahre voraus. Aufrecht mit Fahne und Gewehr liefen die Männer in einen technisch modernen, industrialisierten Krieg, der den Befehlshabern seine eigenen Regeln zu diktieren schien und zu Lande, zu Wasser, in der Luft, in der Ferne sowie in der Heimat Millionen Menschen verschlang.

Der einzele Soldat wurde zur technischen Variable. Mit nur einem Federstrich konnten ganze Bataillone vernichtet oder geopfert werden. Während die eine Generation im Schlamm der Gräben verloren ging, verhungerte die nächste Generation in so  manchen Städten wo der Mangel an Versorgung eine klare Grenze zwischen arm und reich zog.

Die Erinnerung gilt dem Schrecken. Das Gedenken den Opfern. Die Mahnung richtet sich an die Herrschenden.