Frühjahrsschießen in Leipzig

Ein besonderer Duft lag in der Luft als am 09.05.2019 passionierte Schützen, Soldatinnen und Soldaten, Mitglieder des Reservistenverbandes, Polizistinnen und Polizisten, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leipzig der Einladung zum Frühjahrsschießen des Ausbildungskommandos und dem Freundeskreises der Bundeswehr e.V. in den Schützenhof gefolgt waren.

Auch Mitglieder unserer RK Leipzig-Leutzsch wollten sich diese tolle Veranstaltung nicht entgehen lassen.

Sportschützen leiden heute unter so manchem unbegründeten Vorurteil und unter politischen Entscheidungen, deren Adressat sie gar nicht sein sollten. Da hilft nur der direkte Kontakt. Kennlernen! Ausprobieren! Faszination erleben!

Frühjahrsschießen in Leipzig weiterlesen

Vortragsreihe begeistert weiter!

Die Reservistenkameradschaft Leipzig-Leutzsch führte im Rahmen ihrer sicherheits-politischen Informationsreihe erneut im ersten Halbjahr 2019 als Mittelpunktveranstaltungen des Landesverbandes Sachsen zwei Abendvorträge im Gohliser Schlösschen durch. Die Referenten im März und April befassten sich zum einen mit einem Überblick über aktuelle Aspekte der Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland und zum anderen mit der deutschen Beteiligung am NATO-Großmanöver in Norwegen „Trident Juncture 2018“.

Vortragsreihe begeistert weiter! weiterlesen

Jahresabschluss

in besinnlicher Zusammenkunft – Frohes Fest und Frohes Neues!

Zum Jahresende traf sich die RK um das vollendete Jahr zu besprechen und um die Planung für 2019 vorzustellen. Die Mitglieder konnten das Gespräch suchen und auf neue Vorhaben schauen.

Euch allen besinnliche Tage und einen tollen Jahreswechsel!

1918 Das Ende des Schreckens

Im November 1918 endete ein für heutige Verhältnisse kurzer Konflikt, welcher aber in seinem Ausmaß alles übertraf was die Menscheit bisher an Leid und Krausamkeit erlebt hatte. Der Große Krieg wie er in Großbritannien heißt. Der erster Weltkrieg. Dieser war den Soldaten, die in ihm kämpften um Jahre voraus. Aufrecht gingen die Männer in einen technisch modernen, industrialisierten Krieg, der den Befehlshabern seine eigenen Regeln zu diktieren schien und zu Lande, zu Wasser, in der Luft, in der Ferne sowie in der Heimat Millionen Menschen verschlang. 1918 Das Ende des Schreckens weiterlesen