Neu gewählter Vorstand nimmt Arbeit auf.

Etwas schlanker, aber erneut voller Tatendrang nimmt der am 17.01. gewählte Vorstand seine Arbeit auf und trifft sich am 06.02. , zusammen mit den Beauftragten, zur nächsten Sitzung . Veränderungen bei den Revisoren und eine neue Liste Delegierter machen das Wahlergebnis komplett.

Der alte Vorstand wurde, nach dem positiven Bericht des alten und neuen Kassenwartes Renger, entlastet. Vorsitzender bleibt OTL d.R. Jörg Sterner. Als neuer Schriftführer bleibt Stabsfeldwebel a.D. Jürgen Schlitter, mit all seiner Erfahrung dem  Vorstand erhalten. Stefan Watzlaw und David Häßler machen das Team komplett und begrüßen die neuen Revisoren und Delegierten.

 

Serie von Top-Vorträgen geht weiter!

Im Rahmen ihrer sicherheitspolitischen Vortragsreihe konnte die Reservistenkameradschaft Leipzig-Leutzsch den Referatsleiter Planung I 1 aus der gleichnamigen Abteilung Planung des Bundesministeriums der Verteidigung, Herrn Kapitän zur See Christian Bock, begrüßen. Fast vierzig interessierte Gäste wohnten dem Vortrag im Gohliser Schlösschen in Leipzig bei.

Das Thema des Abends lautete „Planerische Herausforderungen für die Bundeswehr – Politischer Anspruch und militärische Wirklichkeit “. Kapitän zur See Bock, der an der Erstellung des aktuellen Weißbuchs der Bundesregierung beteiligt war, und die Arbeiten an der Konzeption der Bundeswehr und auch am „Fähigkeitsprofil der Bundeswehr“ verantwortet, betonte eingangs die Notwendigkeit seiner Arbeit mit dem einfachen, aber einleuchtenden, Spruch: „Ohne Ziel stimmt jede Richtung!“ Serie von Top-Vorträgen geht weiter! weiterlesen