Schlagwort-Archive: featured

SiPol-Vortrag zur Digitalisierung der Streitkräfte

Die Reservistenkameradschaft Leipzig-Leutzsch hatte am 1. Dezember 2022 erneut zu einem sicherheitspolitischen Vortrag geladen. Das Thema war „Digitalisierung – ein besonderer Baustein der Fähigkeitsentwicklung der Bundeswehr“. Als Vortragender konnte Oberstleutnant a.D. Stange den Chief Digital Officer (CDO) der BWI GmbH, Herrn Frank Leidenberger, gewinnen, der als General unter anderem Kommandeur der Luftlandebrigade 31, Amtschef des Planungsamtes der Bundeswehr und bis August 2018 Kommandeur Deutsche Anteile Multinationale Korps/Militärische Grundorganisation im Kommando Heer war. In dieser Funktion war er für die Herausgabe der Thesenpapiere zur Digitalisierung von Landoperationen verantwortlich. Stange bezeichnete die Veranstaltung als sprichwörtlichen „Doppel-Wumms“, da es gelang, innerhalb von drei Wochen gleich zwei Drei-Sterne-Generäle als Referenten zu gewinnen.

SiPol-Vortrag zur Digitalisierung der Streitkräfte weiterlesen

RK unterstützt DRK Muldental

Mitglieder der RK Leipzig-Leutzsch halfen am 09.04.22 bei der Ausbildung des DRK Muldental. Nach den interessanten Ausbildungsstationen folgte eine umfangreiche Übung. Hier unterstützten die Kameradinnen und Kameraden bei der Darstellung von Verletzten und beobachteten die Arbeitsweise der Retter. Durch die Erfahrungen bei der Truppe in RDL konnte auch konstruktive Kritik angebracht werden. Großes Lob gab es für die Organisation und den Einsatzwillen. Für den Katastrophenschutz ist eine Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen, Vereine und Behörden in einer Region äußerst wichtig. Somit ist ein weiterer Schritt getan.

hier Impressionen

Kamerad der RK überzeugt beim Vier-Länder-Marsch

Mit Motivation und sportlicher Erfahrung gelang es unserem Kameraden Karsten Spreemann den ersten Platz beim Vier-Länder-Marsch 2021 zu erreichen.

Bei goldenem Oktoberwetter galt es im Feldanzug und mit leichtem Gepäck die Bundesländer Thüringen, Bayern, Sachsen und die Tschechischer Republik in einem Marsch zu verbinden.

Dazu benötigte der Starter 4 Stunden und 40 Minuten! Somit sicherte er sich die erste Platzierung. Beim gemeinsamen Kaltgetränk stellte er fest, dass an diesem Tag alle Teilnehmer etwas gewonnen hatten: Kameradschaft!

Herzlichen Glückwunsch!

„Es geht mit: ALLES!“

„Es geht mit: Alles!“

Im Juni hatte das Panzergrenadierbataillon 909 eine Übung angesetzt, welche die gesamte Komplexität der Truppengattung umfassen sollte. Auch Reservisten der RK Leipzig-Leutzsch üben hier regelmäßig.

Ziel war es die Kameraden, die eine andere militärische Vergangenheit haben, zu vollumfänglichen Panzergrenadieren zu formen. Aber auch zukünftige Besatzungen des vorderen Kampfraumes sollten zueinander finden. Dazu fand bereits zu Beginn des Monats eine taktische Vorausbildung in Marienberg statt. Hier wurden am Sandkasten verschiedene Manöver und Abläufe besprochen, und später im Simulator AGPG geübt. Dies stellte sich anspruchsvoller dar, als am Anfang gedacht.

Zwei Wochen später trafen die Reservisten in Ohrdruf zusammen, um von dort zu verschiedenen Ausbildungsstätten zu gelangen. Wieder einmal zeigte sich Ohrdruf als ideale Basis für die Ausbildung der Grenadiere.

„Es geht mit: ALLES!“ weiterlesen